Wenn ihr positive Erlebnisse mit der Gemeinde teilen möchtet, schickt eine Nachricht an Monika.Bruns@fcg-darmstadt.de, sie moderiert die Seite, um vor Schaden zu bewahren. Achtet bei Euren Berichten bitte darauf keine Namen zu nennen, um dem Datenschutz zu entsprechen.

09.04.2020

Ich war heute morgen ziemlich früh in der Post, ein paar Ostergeschenke verschicken... dazu hab ich mir dort gefütterte Umschläge gekauft und ich durfte die Päckchen gleich vor Ort am Packtisch fertig machen....

Wie gesagt, es war noch früh und ich war noch nicht ganz wach und habe bei einem Päckchen vergessen den Inhalt reinzulegen :-D. Das habe ich aber erst bemerkt, als ich danach im Supermarkt einkaufen war und in meiner Einkaufstasche der Inhalt des Päckchens war.... Ohje was nun? Hab mir überlegt, dass ich bei der Post evtl. noch einmal frage, ob sie das Päckchen wieder heraussuchen können... aber als ich die Schlange vor der Tür sah, beschloss ich es zu lassen, darum zu bitten... Ich habe mich dann hinten angestellt und gewartet, bis ich an der Reihe war.
Als ich endlich wieder dran war, haben die netten Mitarbeiter mich gleich wiedererkannt. Ich hatte ihnen ja vorher bereits schöne Osterfeiertage gewünscht..
Ich hab ihnen dann doch von meinem Missgeschick erzählt und sie haben wirklich die ganze große Box mit Päckchen durchsucht (trotz großer Schlange vor der Tür!!!) und mir mein Päckchen wiedergegeben.... Wieder am Packtisch habe ich es geschafft, das Päckchen zerstörungsfrei zu öffnen und diesmal hab ich es befüllt abgegeben... und alles war erledigt und ich musste beim Porto nur die Differenz zahlen!!!

Ich war überwältigt und es war als würde Gott sagen: Siehst du, für mich ist nichts unmöglich 🙂

Bitte betet für die Mitarbeiter der Poststelle. Ihre Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit macht einen großen Unterschied in dieser für alle nervlich so anstrengenden Zeit!

05.04.2020

Da die Fitnessstudios gerade geschlossen sind, konnte ich meine Übungen für den Rücken nicht machen. Heute beim Spazierengehen, habe ich dann ein Taubheitsgefühl im linken Oberschenkel bekommen. Die Person, mit der ich unterwegs war, hat spontan für mich gebetet und sofort war das Taubheitsgefühl weg und ich konnte normal weitergehen. Preis den Herrn.

02.04.2020

Durch Besorgung von Toilettenpapier Person zum online Gottesdienst eingeladen.

29.03.2020

Bekehrung von Personen im online Gottesdienst.